Am 1. Juli konstituierte sich das Europäische Parlament für die achte Legislaturperiode. DIE LINKE ist mit vier Frauen und drei Männern in der Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke vertreten.

Mit Thomas Händel stellt DIE LINKE den Kandidaten für den Vorsitz des Ausschusses für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Die Ausschussvorsitzenden werden am kommenden Montag, dem 7. Juli gewählt. Gabi Zimmer wurde erneut zur Vorsitzenden der GUE/NGL Fraktion gewählt.

Darüber hinaus ist DIE LINKE in folgenden Ausschüssen vertreten:

– Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE): Cornelia Ernst

– Ausschuss für Wirtschaft und Währung (ECON): Fabio De Masi

– Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten (AFET): Sabine Lösing, Helmut Scholz (stellv.)

– Ausschuss für Beschäftigung und Soziales (EMPL): Thomas Händel, Gabi Zimmer (stellv.)

– Ausschuss für Internationalen Handel (INTA): Helmut Scholz

– Ausschuss für Regionale Entwicklung (REGI): Martina Michels

– Ausschuss für Verkehr und Tourismus (TRAN): Fabio De Masi (stellv.)

– Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE): Cornelia Ernst (stellv.)

– Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz (IMCO): Thomas Händel (stellv.)

– Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung (SEDE): Sabine Lösing

– Ausschuss für Kultur und Bildung (CULT): Martina Michels (stellv.)

– Ausschuss für Konstitutionelle Fragen (AFCO): Helmut Scholz (stellv.)

– Ausschuss für Entwicklungszusammenarbeit (DEVE): Sabine Lösing (stellv.)