Besuchsgruppen

Als Abgeordnete des Europäischen Parlaments steht auch mir die Möglichkeit zu, Besuchsgruppen in das Europäische Parlament einzuladen. Dabei müssen zwischen Fahrten von Besuchsgruppen im Rahmen des offiziellen Besuchsprogramms und Besuchen von “freien (nicht-bezuschussten) Gruppen” unterschieden werden:

Fahrten im Rahmen des offiziellen Besuchsprogramms


Diese Fahrten nach Strasbourg werden von uns zweimal jährlich angeboten mit einem Kontingent von jeweils 48 Teilnehmenden. Da diese Fahrten vom Europäischen Parlament bezuschusst werden, sind Übernachtung und die gemeinsame Anreise im Bus, etc. für Teilnehmende kostenfrei.


Weitere Informationen finden Sie hier

Fahrten im Rahmen des offiziellen Besuchsprogramms

Kurzinformationen:

  • 2 Fahrten pro Jahr in das Europäische Parlament in Strasbourg
  • Pro Fahrt 48 Teilnehmenden
  • Fahrt ist bezuschusst, übernommen wird:
    • Übernachtung (inkl. Frühstück)
    • gemeinsame An-/Abreise mit Bus1
    • Stadtführung
    • Abendessen mit traditionell Elsässer Speisen2
  • Teilnehmende müssen am Tag des Besuchs min. 14 Jahre alt sein

Ungefährer Ablauf:
TAG 1: Anreise, Bezug der Unterkunft
TAG 2: Besuch des Europäischen Parlaments (Gespräch mit Cornelia Ernst und Besuch des Plenums); Stadtführung; Freizeit; Abendessen
TAG 3: Abreise

Sollten Sie Interesse an solch einer Fahrt haben, wenden Sie sich bitte an das Team in Dresden.

1 dazu zählen auch Fahrten innerhalb des Besuchs z.B. von der Unterkunft zum Europäischen Parlament

2 je nach terminlicher Lage nimmt Cornelia Ernst am Abendessen teil


Besuche von “freien (nicht-bezuschussten) Gruppen”


Sollte es nicht möglich sein, an einer Fahrt im Rahmen des offiziellen Besuchsprogramms teilzunehmen oder da sie bereits in einem anderem Rahmen vor Ort sein werden und ein Besuch im Europäischen Parlament anstreben,


...finden Sie mehr Informationen hier.

Besuche von “freien (nicht-bezuschussten) Gruppen”

Sie sind bereits im Rahmen einer anderen Veranstaltung in Strasbourg/Brüssel und wollen das Parlament besichtigen und/oder ein Gespräch mit Cornelia Ernst?

Kurzinformationen:

  • Besuch des Parlaments außerhalb des offiziellen Besuchsprogramms
  • 10, max. 42(Strasbourg)/48(Brüssel) Teilnehmende
  • Anmeldung min. 6 Wochen vor Besuch
  • Besuch der Plenarsitzung1 und Gespräch2 mit Cornelia Ernst möglich
  • Teilnehmende müssen am Tag des Besuchs min. 14 Jahre alt sein

Sollten Sie Interesse an einem solchen Besuch haben, wenden Sie sich bitte an das Team in Dresden.

1 max. 1 Stunde auf der Besucher_innentribüne und NUR in Verbindung mit Gespräch möglich

2 max. 1,5 Stunden möglich